Engadiner Radmarathon

4/7/2021
|
Zernez
|
CH
Radmarathon
Distanz (km):
119
Höhenmeter:
2855
Dauer:
3:45
Autor/in:

Früh Aufstehen, früh in die Startreihe und mit der ersten Gruppe über den ersten Berg. Mit dieser Strategie gingen Karl Preschl und Neuzugang Stefan Buntscheck an die Startlinie des Engadiner Radmarathons.

Nach einer kurzen Einrollphase von 4 schnellen Kilometern ging es steil nach oben in den 15 Kilometer langen Flüelpass. Favorit Matthias Nothegger konnte sich dort schon mit einer Spitzen absetzen. Stefan konnte sich mit einer sehr starken Leistung über den ersten Anstieg in der Verfolgergruppe mit 6 Minuten Abstand behaupten. Nach der Überfahrt stand der Albulapass mit seinen 2312 Metern Höhe an. Unsere beiden Fahrer fanden für diesen finalen Anstieg einen guten Rhythmus.

Stefan konnte bei seinem ersten Marathon einen sehr starken 31. Gesamtplatz mit einer Zeit von 3:43:00 erreichen. Karl kam mit einem Rückstand von 10 Minuten mit einer Zeit von 3:53:00 ins Ziel. Mit diesem Ergebnis starten beide in eine erfolgreiche Saison 2021.  

https://www.strava.com/activities/2787792424